Weihnachtszeit - Rückblick Dezember 2019

Die Weihnachtszeit wurde in Hagenow mit dem Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz eingeläutet. Bevor der Weihnachtsmarkt am 29.11.2019 jedoch eröffnet wurde, konnten die neuen Kirchenglocken bestaunt werden. Den gesamten Vormittag wurden die Kirchenglocken festlich durch die umliegenden Gemeinden gefahren, bis sie schließlich in Hagenow angekommen sind. In den darauffolgenden Wochen konnten die Glocken dann noch in der Kirche angeschaut werden, bevor sie dann nicht mehr sichtbar, dafür hörbar im Glockenturm verschwunden sind. Die neuen Kirchenglocken kommen insgesamt auf ein Gewicht von vier Tonnen.

Der Ortsverein und die Stadtfraktion hatten im Dezember noch ordentlichen zu tun. Neben der jährlichen Weihnachtsfeier des Ortsvereins fanden auch die letzten Ausschusssitzungen als auch die letzte Stadtvertretersitzung für das Jahr 2019 statt. Der Sozial- und Bildungsausschuss haben beispielsweise die Gelegenheit für eine gemeinsame Sitzung genutzt und den Turnverein in Hagenow besucht. Ab Januar 2020 werden die Sitzungen dann fortgesetzt. Eines der TOP-Themen war die von der Stadt Hagenow geplante Erhöhung der Verpflegungskosten im KITA-Bereich. Nicht zuletzt aufgrund diverser Fehlinformationen seitens der Stadt Hagenow führte dieses Thema zu zahlreichen Diskussionen. Die Erhöhung sollte ursprünglich am 19.12.2019 auf der Stadtvertretersitzung beschlossen werden. Jedoch wurde dieser Tagesordnungspunkt von der Tagesordnung genommen. Allerdings ist das Thema damit längst nicht vom Tisch und wird auf der nächsten Stadtvertretersitzung im Februar 2020 erneut auf die Tagesordnung kommen.

Ob mit der Familie Zuhause vor dem Tannenbaum oder beim Weihnachtsrock am 25.12.2019, ob gemütlich auf der Couch oder beim Silvesterlauf am 31.12.2019.. Im Dezember war sicherlich für jeden etwas dabei. In diesem Sinne: GOODBYE 2019 und HELLO 2020. Im neuen Jahr erwartet uns dann das Stadtjubiläum der Stadt Hagenow mit zahlreichen Veranstaltungen zum 650. Namenstag.

 

Zurück